Entries Tagged as 'Reweb'

benutzer:dickbauch löschen

wenn ich immer alles löschen würde, was ich nicht verstehe…
hätten wir keine theoretische physik mehr *g*

der web 2.0 eintrag bei der deutschen wikipedia ist zum löschen vorgeschlagen worden.
*roboterstimme* mu-ss verr-hinderrt werrrden. *roboterstimme*

The Gossip – Standing In The Way Of Control

Grossartiges, handgespieltes Discostück, das ich durch Artes Tracks für mich entdeckt habe und das seitdem auf Dauerschleife läuft:

The Gossip – Standing In The Way Of Control

Essen zum Schauen: Hummer-Kummer und Ehrensenf, extra scharf

hummer-kummer:
Die superschöne Zangengeburt aus Schweden, per Kaiserschnitt von aarrr!
hummer in der falle
(klick aufs bild! 22 MB! mp4, wdr weltweit, via: aarrr)

Sowie das wochentägliche Ehrensenf Programm, 1A Qualität extra plus
(Ehrensenf ist ein Anagram für Fernsehen, wer hätte das gedacht?!)

Ehrensenf Logo

anonymous confessions of serial sinners

Anonymes, nicht-katholisches Beichten scheint ein Grundbedürfnis zu sein, wie postsecret und grouphug.us zeigen. Das Lesen der Beichten natürlich nicht. *hüstel*

Pimp up your Medienkompetenz

Netterweise veröffentlicht das Journalisten‑ und Medienmagazin visdp.de alte Ausgaben als pdf-Dateien. Als pdfcast abonniert man diesen per del.icio.us-Feed, leider unterstützt del.icio.us noch keine Enclosures für den Tag system:filetype:pdf. *grmpf*

Cunningham vs. 70′er Gemeindehaus

cunningham vs. 70'er Gemeindehaus

Ein Interview mit Chris Cunningham zum Video von Rubber Johnny.

das war überfällig: de.lirio.us

del.icio.us habe ich schon erwähnt. social bookmarking rules. aber warum ist der code von del.icio.us nicht frei? joshua, der betreiber, wartet wohl darauf von google gekauft zu werden. jetzt erwartet uns eine fragmentierung der community, da de.lirio.us als open source auf der bildfläche erscheint.

The Scene

the-scene.png

und schon wieder eine neue abhängigkeit. The Scene ist eine soap opera, die in der warez-welt spielt und eine release group bei ihrer arbeit zeigt. man sieht jeweils einen bildschirminhalt, in dem heftig im irc und mit den verschiedenen instant messengern gechattet wird. klein eingeblendet wird eine person, die vorm bildschirm sitzt. daraus entfaltet sich eine ganze story, aus der ich jetzt aber nicht mehr verraten will. jeden monat erscheint eine zwischen 10 und 20 minuten lange folge als http/bittorrent/edonkey download. ein *legaler* download, weil das ganze werk inkl. musik unter der Creative Commons lizenz erscheint. das konzept des geschichtenerzählens mittels desktop-mitschnitt (haben die das mit vnc gemacht?) funktioniert sehr gut und ist recht professionell umgesetzt. mittlerweile gibt es sogar eine parodie namens Teh Scene, über die sich die The Scene-Macher laut Interview beömmelt haben. auch slashdot berichtete. btw: ich musste alle bisherigen 6 folgen direkt am stück schauen. spannend.

Feiertage als ical

Sehr praktisch: einen individuell angepassten Feiertagskalendar im ical Format bekommt man unter projekt24

Christiania wird sich verändern

180px-Freestate_christiania_flag.png

Christiania, der alternative Raum in Kopenhagen, ist wieder unter politischen Druck.

Dem dänischen Hippieparadies Christiania droht das Ende. Ein Gesetzentwurf der Regierung sieht die »Normalisierung« vor

Friedenspfeifchen geraucht?

Zwei Dokus zum glotzen:
Orte des Erinnerns (ca. 30 Min)
Aarrttee Ttrraacckkss über die Szene(ca. 12 Min)